Hausmessung

PDF zum Herunterladen:

Zertifizierung und Mitgliedschaften

Zertifikat Luftdichtheit von Gebäuden nach der Energieeinsparverordnung Zertifizierung und Mitgliedschaften Zertifikat Tüv Rheinland

Wo und wann ist die Luftdichtigkeits-
Messung sinnvoll?

  • Beim Erwerb gebrauchter Immobilien
  • Vor oder nach einer Sanierung
  • Im Rahmen der Bauabnahme neuer Immobilien
  • Bei KFW-Förderung

Vertrauen ist gut, Harms-Messungen sind besser.

Wir können auch XXL-keine Aufteilung notwendig

Vom großen Einfamilienhaus, über eine Wohnanlage bis hin zum Industrie- und Verwaltungsgebäude führen wir Luftdichtheitsmessungen mit einem Gebäudevolumen von bis zu 450.000 m³ durch.


Warum ist eine luftdichte Gebäudehülle so wichtig?

  • Überprüfung der Gebäudequalität / ggf. Nachbesserung durch Handwerker bzw. Preisnachlass wegen Mangel
  • Vermeidung von Tauwasser in der Konstruktion (Holz vorm Verrotten schützen)
  • Verringerung der Energieverluste
  • Verhinderung des Eintrages von Luftschadstoffen in die Raumluft
  • Vermeidung von kalten Fußböden im Erdgeschoss
  • Sicherstellung der Funktion der Lüftungsanlage
  • Sicherstellung der Dämmwirkung von Außenbauteilen
  • Einhaltung gesetzlicher Baubestimmungen




Was passiert bei der Messung der Luftdichtigkeit?

Wir prüfen mittels Differenzdruckmessung nach DIN 13829 die Gebäudehülle auf Luftdichtheit.
Es wird ermittelt, wie oft das Luftvolumen des Gebäudes bei 50 Pascal (n50) Druckdifferenz zur Außenluft pro Stunde ausgetauscht wird. Um diesen Differenzdruck aufzubauen, wird in eine offene Außentür oder in ein Fenster ein mit Folie bespannter Rahmen eingesetzt. In einer Öffnung der Folie befindet sich ein Ventilator, der durch Förderung eines höheren Volumenstroms den Differenzdruck aufrechterhält.
Durch diese Druckdifferenz (Unterdruck im Haus) können Leckstellen – zum Teil durch bloßes Ertasten mit der Hand – in der Gebäudehülle leicht ermittelt werden. Es zieht sozusagen aus allen Ritzen. Als weitere Hilfsmittel zum Orten der Leckstellen kommen Rauchspender und die Thermografie zum Einsatz.
Wann eine Luftdichtigkeitsmessung vorgeschrieben ist, können sie unter www.enev-online.de nachlesen.

Wenn Sie Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Das Auftragsformular mit Preisen finden Sie links oder rufen Sie mich einfach an.